Kerala

Autor:Kirsten Hiese
Illustration: Antje und Claus Stephan
Spieler: 2 bis 5
Dauer: Ca. 30 Minuten

Kurzbeschreibung: Jeder Spieler erhält zwei Elefanten und muss für die Elefanten einen eigenen Festplatz bauen. Jeder baut für sich und muss hier bestimmte Regeln beachten, wie zum Beispiel: Von jeder Farbe muss ein Plättchen im Festplatz enthalten sein, aber jede Farbfläche muss zusammenhängend sein. Je mehr Teile und vor allem Sonderplättchen angelegt werden konnten, desto mehr Punkte erhält man am Ende!

Persönliches Fazit: Kerala ist ein total ansprechendes Spiel. Zum einen ist es sehr schön gestaltet und macht mit den Elefanten aus Holz einfach viel her. Zum anderen kann aber auch das Spielprinzip überzeugen: jeder baut seinen eigenen Festplatz, ist also von den anderen Spielern unabhängig. Besonders schön ist, dass man während des Spiels selten erahnen kann, wer wirklich gewinnt. Immer wieder schön zu spielen. 

Dies ist eine Spielempfehlung von Franziska Werth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.